Zum Himmelfahrtstag gehört in normalen Zeiten der Aufbruch ins Freie – in welcher Form auch immer. Das möchten wir aufnehmen mit einer Form, die die gegenwärtigen Beschränkungen ernst nimmt und doch ein besonderes Gottesdiensterlebnis ermöglicht. Wir möchten die Seele zum Klingen bringen – unter freiem Himmel und ganz irdischen Auflagen!

Deshalb werden wir uns auch mit dem Gottesdienst auf den Weg machen: zwischen Himmel und Erde laden wir am Donnerstag, dem 13. Mai, ein zum

          „Gottesdienst TO GO(D)“.

Auf deutsch: ein Gottesdienst an verschiedenen Stationen unserer Stadt, die jeder zu seiner Zeit besuchen kann!

An der Kanzel unserer Blasiikirche findet sich ein Relief der Himmelfahrts­geschichte – darauf sind nur noch die Fußspuren Jesu zu sehen, während er in einer Wolke verschwindet. Wir laden Sie ein, diese Fußspuren Jesu zu suchen!

Auf dem Weg zwischen Blasii- und Frauenberg-Kirche gibt es am Himmelfahrtstag (13.5.) zwischen 9.30 und 12.00 Uhr kreative Gelegenheiten zum Beten, zum Klagen und Danken, zum Gestärkt-Werden, Musik-Hören und Bibel-Erleben – eben zum Gottesdienst-Feiern! Kommen Sie, wann Sie wollen und wohin Sie wollen – man kann auf dem Blasiikirchplatz oder am Frauenberg beginnen und von dort aus weiter­gehen. Lassen Sie sich unterwegs über­raschen von Himmelsschlüsseln im Himmel­garten, von Himmelsboten und einem Himmelszelt, werden Sie zum „Himmel­stürmer“ oder trauen Sie sich auf die Himmelsleiter…!

Also: setzen Sie sich in Bewegung und feiern Sie mit uns Himmelfahrt 2021!

GANZ WICHTIG: bitte bringen Sie ihren Mund- und Nasenschutz mit und achten Sie unterwegs und an den einzelnen Stationen selbst auf den vorgeschriebenen Abstand zueinander – DANKE!

(Visited 157 times, 1 visits today)