Bibel-Zoom: Lukas online

In diesem Jahr musste die ökumenische Bibelwoche abgesagt werden. Die Zeit soll nicht ungenutzt bleiben. Wir wollen versuchen, die Texte aus dem Lukas-Evangelium miteinander per Internet zu besprechen. Bis Ostern immer dienstags, 19:30 Uhr bei Zoom. Die Zugangsdaten finden Sie hier: https://us02web.zoom.us/j/85701107831?pwd=N0ovUnJOY3hnTFAxME00czVMR2phdz09Meeting-ID: 857 0110 7831Kenncode: 790892 Erwarten können Sie einen Weiterlesen…

Fastenaktion “Spielraum”

Dieses Motto der diesjährigen Fastenaktion der evangelischen Kirche scheint besonders in der jetzigen Zeit sehr spannend, da es ja grade viele Blockaden gibt: viele Dinge sind nicht oder nur sehr eingeschränkt möglich und der “Spielraum” scheint grade nicht besonders groß zu sein. Wir wollen versuchen, die Blockade eingeschränkter Zusammenkünfte zu Weiterlesen…

Bau dir deine Blasiikirche

Insgesamt 5 Stunden konzentrierter Arbeit hat Gemeindepädagoge Frank Tuschy damit zugebracht, seine geliebte Blasiikirche als Miniaturmodell zu basteln. Etwas schneller und vor allem einfacher geht es auch, denn es gibt die „Schulversion“. Bei der einfachen Version, für die man etwa 3 Stunden einplanen muss, werden die vielen kleinen kleinen Säulen, Weiterlesen…

Gebet wird fortgesetzt!

Viele Besucher der Blasiikirche sind es gewohnt, am Sonntag im Gottesdienst gemeinsam zu beten. Das ist seit Weihnachten und nun auch im Januar leider noch nicht möglich: aus Verantwortung füreinander hat die Gemeindeleitung beschlossen, im Januar auf Präsenz-Gottesdienste zu verzichten. ABER: Religion, Glaube und Gottesdienst ist soviel mehr als eine Weiterlesen…

Bild von LoggaWiggler auf Pixabay

Kirche on Air

Wenn es zu unsicher scheint, zu großen Versammlungen oder Gottesdiensten zu gehen, warum dann nicht gleichdie größten Gottesdienste im Land? In “normalen” Zeiten werden deutschlandweit ausgestrahlte Gottesdienste im Fernsehen von ca. 800.000 Zuschauern gesehen. Im vergangenen Frühjahr stieg dieser Wert im ersten Corona-Lockdown auf das Doppelte! Fernsehgottesdienste werden deshalb besonders Weiterlesen…