Wir vom KILA planen (mal wieder) eine Reise nach Taize für Jugendliche ab 16. Jahren (KILA Mitarbeiter sind von Natur aus 16Jahre bzw. geistig so weit wie andere Jugendliche mit 16 Jahren) aber auch für Erwachsene, die sich dieser Herausforderung (Taize) stellen wollen. Taize lädt im Moment zu wöchentlichen Besuchen ein. Natürlich unter der Einhaltung der örtlichen Corona Bedingungen. Stattfinden wird unsere Fahrt, wenn sich mindestens 16 Teilnehmer finden werden. (Bisher sind wir etwa bei der Hälfte.) Kosten für alles betragen für Jugendliche 200 und für Erwachsene 300€. KILA Mitarbeiter zahlen die Hälfte.  Reisezeit ist die zweite Woche der Thüringer Herbstferien also 31.Oktober – 17. November. Über die Homepage von Taize finden Interessenten eine sehr gute Vorstellung darüber, was sie in Taize erleben können. www.taize.fr/de_rubrique344.html
Alle, die ihre Teilnahme zusagen können und wollen, gehen bitte über folgenden Link
in unsere „Taize21KILA“ WhatsApp Gruppe. Über diese Gruppe läuft dann alle weitere Kommunikation. https://chat.whatsapp.com/Iob5mUONVeiLKYm74a1u1p
Wenn wir bis 15.Oktober die erforderlichen 16 Zusagen haben, wird unser Fahrt als KILA-Projekt stattfinden. Bei weniger Anmeldungen können wir zumindest von uns aus organisatorisch unterstützen wenn dann eine kleinere Gruppe eigenverantwortlich noch Taize fahren möchte.
 
Wir drei würden uns jedenfalls freuen, dieses KILA Projekt zusammen mit euch leiten zu können: Oli Henze, Grit Scholz und Frank Tuschy

(Visited 10 times, 1 visits today)
Kategorien: Aktuelles