Jeden Monat ziehen ein paar Leute in unser Gemeindegebiet, die zur Evangelischen Kirche gehören. Sie bekommen vom Gemeindebüro einen Begrüßungsbrief zugeschickt. Eine kleine Gruppe versucht, sie danach zu erreichen und herzlich zu begrüßen. Wir bringen einen Gemeindebrief mit und ein Begrüßungskärtchen.

Die Adresse erhalten wir in der Regel quartalsweise. Die Anzahl der Adressen, die jemand übernimmt, kann selbst festgelegt werden. Die Besuche können zu einer selbstgewählten Zeit stattfinden. Bei älteren Menschen scheint uns der Vormittag günstiger zu sein, bei jüngeren spät nachmittags oder abends.

Wenn Sie sich vorstellen können, auch Neuzugezogene besuchen zu gehen, dann herzlich willkommen! Bitte sagen Sie im Gemeindebüro Bescheid.

(Visited 8 times, 1 visits today)