Am kommenden Sonntag findet wieder der Nordhäuser Orgelspaziergang statt. Beginn ist um 18 Uhr die St. Blasiikirche, wo Werke von Bach, Schütz und Rheinberger erklingen werden. Danach geht es in den Nordhäuser Dom zum Heiligen Kreuz. Auf der großen Klais-Orgel erklingen dann Teile aus Louis Viernes 3. Symphonie. Vierne, dessen Geburtstag sich zum 150. Mal jährt, war lange Jahre Titularorganist an Notre Dame, Paris. Der gigantische Kathedralraum mit seiner weltberühmten Orgel haben sein Schaffen – und das Schaffen vieler Komponisten nach ihm nachhaltig beeinflusst. Die dritte Symphonie fis-Moll des fast blinden Komponisten zählt zu seinen bekanntesten Werken. Der Eintritt ist frei, die Kollekte am Ausgang ist für die Wartung und Unterhaltung unserer Orgeln bestimmt.

(Visited 31 times, 1 visits today)