Ostern fällt nicht aus – Ostern findet Stadt!

Wir werden keinen Gottesdienst in der Kirche feiern dürfen – aber wir werden über einen bunten und fröhlichen Ostergruß bei Radio Enno (100.4) verbunden sein.

Und: wer möchte, kann mit uns ein besonderes (car-)Ostern feiern:

  • am Ostersonntag, 10.00 Uhr
  • im österlich geschmückten Auto
  • mitten auf dem August-Bebel-Platz,
  • die Autoradios auf 100.4!

Wir werden die Autos natürlich nicht verlassen dürfen, wir werden auch nur mit Personen eines Haushalts im Auto sitzen dürfen – aber wir werden uns doch sehen, gemeinsam auf die Osterbotschaft hören und eine neue und zeitgemäße Art der Gemeinschaft ausprobieren ;-).

Wer Lust und Möglichkeit hat, könnte ein österliches Schild („Christus ist auferstanden…“, „Gesegnete Ostern!“ etc….), Luftballons oder blühende Zweige im oder am Auto anbringen, damit deutlich wird, was hier grade gefeiert wird! Und wer weiß – vielleicht kann man Osterchoräle ja auch hupen…

PS: Diese Idee ist so mit Landkreis und Ordnungsamt abgesprochen, wird nicht öffentlich beworben und ist keine „Veranstaltung“ oder „Versammlung“, sondern einfach eine Art „Park-Gottesdienst“, quasi ein „Park-Platz-Konzert“ 🙂 – Ostern findet Stadt!!

(Visited 196 times, 1 visits today)