Auch wenn nun in der Blasiikirche vorläufig leider keine Gottesdienste und Veranstaltungen mehr stattfinden können, weisen wir aus gegebenem Anlass darauf hin, dass GEBETE weiterhin möglich sind! Und zwar jederzeit und an jedem Ort, allein oder in (bitte kleiner 😷!) Gemeinschaft.
Auch Bibel-Lesen bleibt erlaubt! Wer keine Bibel zur Verfügung hat, kann sich zunächst mit diesem einen Satz behelfen: „Seid fröhlich in Hoffnung, geduldig in Bedrängnis und beharrlich im Gebet!“ (Römer 12,12)
Die Welt ist voller GOTTesdienst – geht auf Entdeckungsreise!
Bis zum Wiedersehen in St.Blasii in ein paar Wochen: Bleibt behütet – und behütet andere!

(Visited 67 times, 1 visits today)