Im Februar 2018 hat der erweiterte Gemeindekirchenrat eine Perspektiventwicklung für Kirchengemeinden durchgeführt. Wir waren für zwei Tage im Kloster Volkenroda zusammen und haben intensiv über Blasii nachgedacht.

Als besonderen Hoffnungstext aus der Bibel haben wir die Speisung der 5000 aus Mt 13,13-21 ausgewählt, über den wir im Gemeindebrief und im Rahmen einer Predigtreihe nachgedacht haben.

Die Wünsche der Teilnehmenden für die Zukunft der Gemeinde wurden erfragt. Sie verdichten sich um folgende Themen:

  • neue Räume erschließen
  • Familienfreundlichkeit
  • Begegnungsmöglichkeiten
  • mehr werden / Außenwirkung
  • kümmern
  • Stärkung “nach innen”

Diese Wünsche wurden zu einem Leitsatz zusammengefasst. Er heißt:

Wir sind eine bunte Gemeinschaft. Wir verbinden Menschen.
Wir reden von Gott und teilen, was er uns schenkt.
Lass dich anstecken!

Bei dieser Leitbildentwicklung sind folgende Projekte entstanden:

Beim Nachfolgetreffen nach einem Jahr wurden folgende Projekte “nachgeschoben”:

  • Gottesdienst am anderen Ort
  • Gemeindeflyer für Neuzugezogene
  • Besuchsdienst für Neuzugezogene

(Visited 36 times, 1 visits today)
Kategorien: Das sind wir