Zwei junge Leute aus Nordhausen sind zur Zeit in Jerusalem – wir fahren sie besuchen! Nordhausen hat eine israelische Partnerstadt, nämlich Bet Shemesh – wir fahren hin und lernen sie kennen! Und weil wir schonmal dort sind, sehen wir uns das Land an.

Vom 9.-16.2.2020 fliegen 32 Leute aus Blasii und der Umgebung als Reisegruppe nach Israel. Dort sehen wir den Golan, Galiläa, Jerusalem, Bethlehem und das Tote Meer.

Zur Vorbereitung der Reise gibt es 3 Gemeindeabende, die für alle Interessierten offen sind:

Freitag, 13.12., 18:30 Uhr: Geschichte des Staates Israel (Referent Hauke Meinhold)

Mittwoch, 8.1., 18:30 Uhr: Israel – Land und Leute (Es berichten Menschen, die Israel schon kennengelernt haben.)

Freitag, 31.1., 18:30 Uhr: Judentum und Christentum – Jesus, der Jude (Referent Pfr. Rickleff Münnich, Erfurt)

Zu einem Nachtreffen mit Reiseerinnerungen und der Beratung, welche Impulse für die Städtepartnerschaft Nordhausen – Bet Schemesch aus der Reise folge, wird ebenfalls offen eingeladen:

Mittwoch, 4.3., 18:30 Uhr: Reisebericht und Beratung über die Städtepartnerschaft Nordhausen – Bet Schemesch

Die Gemeindeabende finden im Gemeinderaum im Blasii-Pfarrhaus, Barfüßerstr. 2 in Nordhausen statt.

(Visited 82 times, 1 visits today)
Kategorien: Aktuelles