Am Sonntag, 29.9.2019, wurde Erntedank gefeiert. Es war ein Familiengottesdienst, und viele Familien waren da. Die Kirche war aufwändig und liebevoll geschmückt durch die Nordthüringer Lebenshilfe. Jede Menge Früchte und Blumen waren zu sehen, für die Gott gedankt wurde. Der Spatzenchor sang zwei Lieder mit Bewegungen um Gott zu loben. Der spontane Applaus drückte aus, wie sehr die Gemeinde sich mit den Kindern und an ihrem Gesang freute.

Gott wurde in diesem Gottesdienst besonders für das Wasser gedankt, das alles wachsen lässt. Es wurden aber auch die Sorgen laut, dass es in den letzten Jahren weniger geregnet hat und die Temperaturen gestiegen sind. Ein Mädchen aus Tansania und ein Mädchen aus Deutschland begegneten sich und tauschten sich darüber aus.

Beim Abendmahl gab es zwei große Runden. Nach dem Gottesdienst blieben viele Gemeindeglieder zum Nudelessen vor der Kirche.

Die Blasiigemeinde dankt dem Spatzenchor für den Gesang, dem Kantor für die Musik, den Konfirmanden und Lektoren für ihren Einsatz und den Jugendlichen des KILA für das leckere Mittagessen.

(Visited 35 times, 1 visits today)