Ein neues Instrument hat heimlich, still und leise seinen Weg nach Nordhausen in unsere Gemeinde gefunden. Ein unschlagbares Angebot von Klavierbauer Köhler aus Göttingen hat es uns ermöglicht, den alten Flügel gegen ein hochwertiges Instrument einzutauschen. Nun verfügt der Altendorfer Saal über ein konzerttaugliches Instrument aus dem renommierten Haus Blüthner.
Herzlichen Dank all denen, die durch ihre Spende und Zutun ermöglicht haben, dass die Proben im Saal nun endlich wieder mit einem wohlklingenden Instrument erfolgen können. Im kommenden Jahr wird der Flügel dann auch vermehrt konzertant zum Einsatz kommen. Wer ihn schon jetzt hören möchte, der ist herzlich zu den Proben unserer Gruppen eingeladen. Bei diesem Klang kann man gar nicht anders als mitsingen/spielen!

(Visited 14 times, 1 visits today)
Kategorien: Aktuelles

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar