Am Sonntag, den 17. November um 19 Uhr stehen Werke von Martin Palmeri auf dem Programm, darunter auch die berühmte Tango-Messe, die uns noch von der Wiedereinweihung der St. Blasiikirche gut in Erinnerung geblieben ist. Das Werk wird mittlerweile rund um die Welt von
unzähligen Chören aufgeführt. Ein weiteres Werk aus der Feder des Komponisten ist kurz vor unserer Reise entstanden und wird ebenfalls in diesem Konzert zur Aufführung kommen. Ergänzt wird das Programm durch Werke von Vivaldi und Brahms – seien sie gespannt, es wird ein sehr farbenreiches Konzert werden.
Die Kantorei und das Orchester haben mit den Proben für dieses Konzert
begonnen, ein Einstieg ist aber noch sehr gut möglich.

(Visited 50 times, 1 visits today)
Kategorien: Kirchenmusik

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar